balkan@active.ch +443628070 8:30 - 12:30 | 13:30 - 17:30
Folgen Sie uns:

Kempinski Grand Arena Hotel (***)

Lage: Bansko, Bulgarien

Dauer: 7/14 Nächte

Halbpension

neben der Unterkunft sind das Frühstück und entweder Mittagessen oder Abendessen inbegriffen

SPA

wird im Hotel angeboten

Sport

zahlreiche Sportaktivitäten verfügbar

Lage

Gleich auf der Piste

Das Kempinski Hotel Grand Arena bietet mit seiner Lage in unmittelbarer Nähe zur Talstation der Gondel den idealen Ausgangspunkt für begeisterte Wintersportler. Bei sehr guten Schneeverhältnissen kann man auf der Piste 1 am Hotel vorbei bis zur Gondel abfahren. Die Altstadt von Bansko erreicht man nach wenigen Minuten zu Fuss.

Zimmer & Wellness

Zu Ihrer Verfügung

über 110 Doppelzimmer • 22 Executive Zimmer • 27 Suiten • Lift • Empfangshalle • Rezeption • Lobby Bar & Terrace • Souvenirshop • Sushi Bar und Teppanyaki Grill • Piano Bar • Zalez Spa & Wellness Center • Hallenbad • Swimmingpool • Entspannen sie ihre Sinne und tanken Sie neue Energie bei einer Runde im beheizten Innen- oder Außenpool oder lassen Sie Ihre Seele in der Dampfkabine, Hammam Sauna oder bei einer unserer Massagen baumeln.

LAGEDETAILS

Fakten

Höchster Punkt
2560 m
Tiefster Punkt Skigebiet
990 m
Höhe Skidorf
871 m
Anzahl Lifte
14
Anzahl Schlepplifte
6
Anzahl Sessellifte
7
Anzahl Kabinenbahnen
1
Pisten insgesamt
70 km
Grüne / Blaue Pisten
21 km
Anzahl Kabinenbahnen
1
Rote Pisten
32 km
Schwarze Pisten
17 km

Tolles Skifahren zum tollen Preis

 

Bansko liegt ca. 150 km von der bulgarischen Hauptstadt Sofia entfernt und
ist in nur wenigen Jahren zu einem der bekanntesten und modernsten
Wintersportzentren Osteuropas geworden. 70 Pistenkilometer und 14 Lifte,
die einen bis auf 2.560 m Höhe hochfahren, garantieren einen
unvergesslichen Skiurlaub. Empfehlenswert ist dieses Skigebiet für
Genussfahrer, die gerne auf breiten und unkomplizierten Pisten fahren. Doch
auch für die Profis gibt es was. Die Alberto Tomba Abfahrt, die von dem
Slalomidol eingeweiht wurde, ist immer in einem sehr gepflegten Zustand
und begeistert die erfahrenen Fahrer. Für Snowboarder und Freestyle-
Skifahrer stehen ein Funpark und eine Halfpipe bereit. Bansko ist auch für
Familien mit dem betreuten Kindergarten für Kids von 4 bis 7 sehr gut
geeigne. Obwohl der Tourismus in Bansko die vergangenen Jahre stark
zugenommen hat und für alle Bedürfnisse gesorgt ist, ist die idyllische
Landschaft durch den Nationalpark Pirin erhalten geblieben.

Après Ski

Das „Happy End“ erwartet einen direkt wenn man vom Gipfel ins Tal gefahren kommt an der Talstation. Bansko
hat einen eher urigen Charme und lädt sehr zum Ausruhen in einem der gemütlichen Wirtshäuser, den Mechanas, ein. Da der Bierpreis in dem Ort bei 2 CHF liegt, erfreuen sich die kleinen Wirtshäuser bei Touristen grosser Beliebtheit. Das Highlight unter den Restaurants ist das Hadjirouskova Kashta, in dem abends der Wirt Volkslieder singt. Wer lieber in Diskos und Clubs geht der ist im „Amnesia Disco Club“ goldrichtig. Für die Urlauber, die statt oder nach dem Skilaufen lieber Action haben wollen, werden Winterwanderungen und Schneeschuhwanderungen angeboten sowie das Nachtskifahren auf der Talpiste, das jeden Samstag von 18:30 bis 21:30 Uhr angeboten wird. Die berühmte Schmalspurbahn fährt 10 mal täglich und ist sehr beliebt. Ebenfalls kann man in die 150 km entfernte Hauptstadt Sofia fahren und einkaufen gehen sowie das Museum besuchen. Wer sich nach dem Skifahren nur eine kurze Pause gönnen möchte, findet auf den zahlreichen und gemütlichen Hütten Entspannung oder sonnt sich auf der Sonnenterrasse.

YOU MAY ALSO LIKE

Strazhite Hotel ****

Arabella Grifid Hotel ****

Pomorie Hotel ***

Marina Grand Beach hotel *****